Matomo

Filmkritiken (Seite 30)

Filmkritik Lake Placid 3

Billig, billig. Der vom Si-Fi-Channel produzierte Tierhorrorfilm ist der zweite Aufguss auf den ganz manierlichen Naturthriller „Lake Placid“ von 1999. Die Handlung Der Zoologe Nathan zieht mit seiner zickigen ...

Weiter lesen  

Filmkritik Heartless

Jamie ist ein Außenseiter. Um dem Alltagsstress zu entgehen, fotografiert er gern. Eines Tages entdeckt er etwas Sonderbares. Sind es Dämonen oder spielt ihm seine Fantasie einen Streich? Der ...

Weiter lesen  

Filmkritik SAW

Mit diesem perfiden Mordsspiel traten die beiden australischen Filmstudenten Leigh Whannell und James Wan die Folterfilmwelle los. Nur hat „SAW“ dadurch ein schlechtes Image bekommen, das er beileibe nicht ...

Weiter lesen  

Filmkritik SAW 2

„SAW 2“ ist das dreckige Duell zwischen einem kaputten Polizisten und einem perversen Mörder. Und das ist ziemlich packend. Die Handlung Der Polizist Eric Matthews (Kaum wiederzuerkennen: Ex-New-Kid-on-the-Block Donnie ...

Weiter lesen  

Filmkritik Machete

„Machete“ bietet alles, was ein Actionspaß braucht: einen kernigen Helden, schöne Frauen, schräge Action, skurrile Figuren und doofe Sprüche. Das sorgt für Szenenapplaus im Kino und beste Unterhaltung. Die ...

Weiter lesen  

Filmkritik Bad Biology

Mit diesem schrägen Biologie-Lehrstück hat sich Frank Henenlotter bei uns endgültig als Garant für äußerst geschmacklosen Trash etabliert. Ihm verdanken wir bereits den 80er-Jahre-Blödsinn „Brain Damage – Elmer“. Die ...

Weiter lesen  

Filmkritik Ritter der Dämonen

In diesem angenehm blödsinnigen Grusler gerät ein Beschützer der Menschheit mit dem Leibhaftigen höchst persönlich aneinander. Prompt ist in diesem Star-besetzten Horror-Trash ordentlich was los. Die Handlung Eines Abends ...

Weiter lesen  

Filmkritik Toxic Lullaby

Nicht alles, was harmlos beginnt, hört auch so auf. Die Friede-Freude-Eierkuchen-Welt verwandelt sich plötzlich in eine düstere und gefährliche Wirklichkeit. Mittendrin steht die junge Eloise, die eben noch mit ...

Weiter lesen  

Filmkritik Piranha 3D

Nach „The Hills have Eyes“ hat der französische Regisseur Alexandre Aja noch ein Remake eines Horrorklassikers gedreht. Und das ist keine Feinkost, sondern saftig-derber Splatter – so deftig wie ...

Weiter lesen  

Filmkritik Scar 3D

Das Zauberwort „3D“ hat seinen großen Einzug gehalten. Auch im Filmgenre Horror ist stereoskopischer Filmgenuss angesagt. Bestes Beispiel dafür: der Horrorfilm Scar. Er lief bereits 2007 auf den amerikanischen ...

Weiter lesen  

Filmkritik 14 Blades

Mit „14 Blades“ wirft Regisseur Daniel Lee („Black Mask“) ein Schwerter rasselndes Asien-Epos auf die Leinwand. Es ist ein Beitrag zum Fantasy Filmfest 2010. Die Handlung Die Jinyi Wei ...

Weiter lesen  

Filmkritik Black Death

Der Mittelalterschocker „Black Death“ offenbart, welches Problem Regisseur Christopher Smith hat: Er kann einfach keine wirklich guten, packenden Filme drehen. Die Handlung England im Jahr 1348. Die Pest hat ...

Weiter lesen