Matomo

1 Sterne Film

Filmkritik Year of the Shark

Das Unbekannte unter der Wasseroberfläche fasziniert und ist Inspiration für zahlreiche Hai-Schocker. Absolutes Badeverbot gilt jedoch für „Year of the Shark“, der ohne Biss zuschnappt. Die Handlung Maja Bordenave ...

Weiter lesen  

Filmkritik Demon Lake

Mit unterhaltsamer Gesellschaftskritik im Horror-Genre treffen nur wenige Regisseure ins Schwarze. Timothy Covell verfehlt mit „Demon Lake“ sein Ziel um Längen. Die Handlung Ein gemeinsamer Ausflug in die Natur ...

Weiter lesen  

Filmkritik Monster Party

Das Morden ist eine schwere Last. Eine Gruppe von anonymen Serienkillern findet sich zum jährlichen Gruppentreff zusammen, der durch Rückfälle und spontanen Blutrausch außer Kontrolle gerät. Sehr zum Leidwesen ...

Weiter lesen  

Filmkritik Another Deadly Weekend

Der Originaltitel „Muck“, was soviel wie eine geologische Ablagerung bedeutet, passt zu diesem Sumpf-Slasher deutlich besser als die deutsche Übersetzung. Selbstredend hat der Film auch nichts mit dem 2013 erschienenen C-Promi ...

Weiter lesen  

Filmkritik Kartoffelsalat – Nicht fragen!

Der diesjährige Anwärter für den Uwe-Boll-Gedächtnispreis hört auf einen eigentlich ganz schmackhaften Titel: „Kartoffelsalat“ (Untertitel: „Nicht fragen!“). Unappetitlich ist hingegen, was wir hier zu sehen bekommen: den dümmsten, dämlichsten, ...

Weiter lesen  

Filmkritik Robocroc

Guter Trash hat Tempo, etwas Witz, viel Blut und einigen Sex. Dieser Billigstreifen aus dem US-Fernsehen hat nichts davon. Die Handlung Amerikanische Soldaten wollen eine Rakete mit einer Geheimwaffe ...

Weiter lesen  

Filmkritik Dark Invasion

Muss man so einen fünf Jahre alten Schwachsinn jetzt noch in Deutschland neu herausbringen? Nein, muss man wirklich nicht. Die Geschichte … … ist irgendwie gar nicht vorhanden. Na, ...

Weiter lesen  

Filmkritik Deadly Weekend

Playmate Sarah Jean Underwood versucht sich wieder im Horrorgenre. Nach dem Low-Budget-Film „Girls Mansion Massacre“ von 2009, kommt nun der nächste: „Deadly Weekend“. Ob das gut geht? Wohl kaum, ...

Weiter lesen  

Filmkritik Death do us part

Ein paar junge Leute wollen für ein Wochenende Spaß haben und feiern. Aber wieso schleppt jemand sein Hochzeitskleid mit zum Junggesellenabschied? Und das mitten im Nirgendwo? Antworten liefert der ...

Weiter lesen