Die Zeiten sind längst vorbei, als nur zwei kleine zwei Bisswunden am Hals auf Vampirkontakt hindeuteten. Heute sind Vampire viel mächtiger, viel kreativer und viel blutiger. Natürlich sind ihre Gegner auch mitgewachsen: Monster und Werwölfe. Und deshalb stehen Vampirfilme schon seit Jahren hoch im Kurs. Die Blutsauger vermischen Legende und Idealvorstellung vieler Menschen. Sie altern nicht, sind nachtaktiv und verfügen über unvorstellbare Macht. Ganz gleich ob Buffy, Blade oder Dracula – viele Zuschauer finden Vampire faszinierend und erschreckend gleichzeitig. Und das ist sehr wahrscheinlich der Grund für die vielen guten Vampirfilme. Eine handverlesene Auswahl findest du in unserer Top-10-Liste – mit den besten Filmen der vergangenen Jahre. Dazu gehörten wie immer jeweils unsere Bewertung, ein Link zur Filmkritik und der passende Filmtrailer. Viel Spaß mit den spannendsten Vampirfilmen.

Top 10 Vampirfilme

Twixt – Virginias Geheimnis

Twixt – Virginias Geheimnis (2011)

Bewertung: 5/5 Sterne

Val Kilmer sucht in einer abgelegenen Kleinstadt nach einer guten Story und versinkt dabei selbst immer mehr in der Geschichte. Francis Ford Coppola meldet sich zurück und setzt in dieser Genremischung auf die Magie der Bilder.

Filmkritik und Trailer zu »Twixt – Virginias Geheimnis«

5/5 Sterne, FSK 16

5 Zimmer Küche Sarg

5 Zimmer Küche Sarg (2014)

Bewertung: 4/5 Sterne

Ungewöhnlich ist nicht nur der Filmtitel. Die Vampir-Komödie "5 Zimmer Küche Sarg" (OT: "What we do in the Shadows") läuft derzeit noch auf dem Fantasy Filmfest und startet offiziell am 30. Oktober 2014 in unseren Kinos. Wir konnten bereits reinschauen. Die Filmkritik und warum man als Vampir keine Pommes essen sollte, gibt es jetzt zu lesen.

Filmkritik und Trailer zu »5 Zimmer Küche Sarg«

4/5 Sterne, FSK 12

From Dusk till Dawn

From Dusk till Dawn (1996)

Bewertung: 5/5 Sterne

Unter Splatter- und Horrorfreunden dürfte dieser Vampir-Knaller von Robert Rodriguez mit George Clooney längst zu den Klassikern gehören. Und das absolut zu Recht.

Filmkritik und Trailer zu »From Dusk till Dawn«

5/5 Sterne, FSK 18

Dark Shadows

Dark Shadows (2012)

Bewertung: 4/5 Sterne

Die Grusel-Vampir-Komödie „Dark Shadows“ mit Johnny Depp ist an die gleichnamige Gothic-Soap aus den 60ern angelehnt. Und sie ist absolut sehenswert.

Filmkritik und Trailer zu »Dark Shadows«

4/5 Sterne, FSK 12

Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis

Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis (1987)

Bewertung: 4/5 Sterne

Die Ex von James Cameron, Kathryn Bigelow, drehte bereits vor 25 Jahren diesen Vampirfilm. Wie stellt sich solch ein Streifen nach dieser langen Zeit wohl dar?

Filmkritik und Trailer zu »Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis«

4/5 Sterne, FSK 16

Strigoi – Der Untote

Strigoi – Der Untote (2009)

Bewertung: 4/5 Sterne

Vampire in Rumänien? Das hatten wir schon alles. Und dennoch ist es möglich, dem abgelutschten Vampirfilm-Genre neues Leben einzuhauchen, wie diese kleine Perle beweist.

Filmkritik und Trailer zu »Strigoi – Der Untote«

4/5 Sterne, FSK 16

Underworld: Awakening 3D

Underworld: Awakening 3D (2012)

Bewertung: 4/5 Sterne

Das war nicht ernst gemeint, oder? Was in den ersten Minuten noch nach einem fetten Fantasy-Horror-Gemetzel auszieht, verwandelt sich zunehmend in eine Mutter-Kind-Schnulze. Flotte Actionszenen und der passende Soundtrack reißen’s dann aber zum Glück wieder aus.

Filmkritik und Trailer zu »Underworld: Awakening 3D«

4/5 Sterne, FSK 16

Let me in

Let me in (2011)

Bewertung: 4/5 Sterne

Remakes können gut oder schlecht sein. Regisseur Matt Reeves hat seine Hausaufgaben gemacht und mischt gesellschaftliche Einzelschicksale mit dem Blut von Vampiren. Laut Stephen King ist es sogar „Der beste amerikanische Horrorfilm der letzten 20 Jahre“ - na, wenn das mal nicht neugierig macht.

Filmkritik und Trailer zu »Let me in«

4/5 Sterne, FSK 16

Fright Night (Remake 2011)

Fright Night (Remake 2011) (2011)

Bewertung: 4/5 Sterne

Schon wieder so ein lahmer Vampir-Streifen? Nein, zum Glück nicht. „Fright Night“ ist zwar ein Remake des 27 Jahre älteren Originals, lässt sich aber keinerlei Alterserscheinung anmerken. Ein Film, der mit Story, Spezial-Effekten und Colin Farrell überzeugt.

Filmkritik und Trailer zu »Fright Night (Remake 2011)«

4/5 Sterne, FSK 16

Bloody Mallory

Bloody Mallory (2002)

Bewertung: 4/5 Sterne

Die Rezeptur: Abgefahrene Charaktere, Martial-Arts-Einlagen, einen Hauch von Splatter und eine verrückte Idee nach der nächsten. Das Ergebnis: Kurzweilige Unterhaltung, die zwar nicht das Zeug zum Klassiker hat, aber viel Spaß macht.

Filmkritik und Trailer zu »Bloody Mallory«

4/5 Sterne, FSK 16

Alle Vampirfilme als Liste von 1 bis 10 im Überblick

  1. Twixt – Virginias Geheimnis (2011)
  2. 5 Zimmer Küche Sarg (2014)
  3. Dark Shadows (2012)
  4. From Dusk till Dawn (1996)
  5. Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis (1987)
  6. Strigoi – Der Untote (2009)
  7. Underworld: Awakening 3D (2012)
  8. Let me in (2011)
  9. Fright Night (Remake 2011) (2011)
  10. Bloody Mallory (2002)

 

Halt, stopp? Das ist alles? Nein! Wenn du noch nicht das gefunden hast, was du wolltest oder noch keiner dieser Vampirfilme dir so richtig zusagt, dann schau doch mal in unsere anderen Filmlisten „Die besten Horrorkomödien“ oder „Die besten Zombiefilme“ rein.

Und zum Schluss, haben wir noch einen Tipp für dich! Aber nur, wenn du Immer noch auf der Suche bist. Hier findest du unsere komplette Filmübersicht aller Vampirfilme, über die wir auf Horrormagazin.de jemals geschrieben haben.