Schlitzen, schneiden, stechen … richtig gute Slasherfilme kommen häufig mit einer ganz bestimmten Raffinesse daher, was den Tötungsumstand der Opfer betrifft. Innovation ist hier das Stichwort. Denn wer hat schon Angst vorm banalen Schwarzen Mann – vor allem, wenn der noch eine altbackene Maske trägt? Vielleicht noch ein paar amerikanische Teenager, mehr aber nicht. Aus diesem Grund haben wir eine Top 10 Auswahl an Horrorfilmen vorgenommen. Hier wird Slasher groß geschrieben. In dieser Liste findest du neben dem Filmcover eine Kurzbewertung und den Link zu unserer Filmbesprechung.

Top 10 Slasherfilme

Warte, bis es dunkel wird (Remake 2014)

Warte, bis es dunkel wird (Remake 2014) (2014)

Bewertung: 4/5 Sterne

Remakes sind nicht immer das beste, was einem Original passieren kann. Doch was wäre, wenn kaum einer das Original noch auf der Pfanne hat? Mit „Warte, bis es dunkel wird“ nutzt Regisseur Alfonso Gomez-Rejon die Chance und präsentiert uns einen Slasher in altbekannter Freitag-der-13te-Manier.

Filmkritik und Trailer zu »Warte, bis es dunkel wird (Remake 2014)«

4/5 Sterne, FSK 16

The Green Inferno

The Green Inferno (2013)

Bewertung: 5/5 Sterne

Regisseur und Produzent Eli Roth („Hostel“, „Cabin Fever“) ist wieder da – diesmal im ausgestorben geglaubten Kannibalen-Sujet. Wer allerdings glaubt, bei dem hier vorliegenden Film handele es sich um einen Aufguss der teilweise unsäglichen Produktionen aus den Achtzigern, der irrt gewaltig.

Filmkritik und Trailer zu »The Green Inferno«

5/5 Sterne, FSK 18

The Editor

The Editor (2014)

Bewertung: 5/5 Sterne

In diesem waschechten Autorenfilm nehmen sich zwei kanadische Witzbolde die italienischen Schmuddelkrimis aus den 70er Jahren vor. Das Ergebnis ist eine ziemlich wilde, aber stilsichere und garantiert geschmacklose Parodie, die derzeit ihresgleichen sucht.

Filmkritik und Trailer zu »The Editor«

5/5 Sterne, FSK 16

The Raven – Prophet des Teufels

The Raven – Prophet des Teufels (2012)

Bewertung: 5/5 Sterne

Der Horrorthriller nutzt geschickt die ungeklärten Umstände, unter denen Edgar Allan Poe 1849 in Baltimore starb. Hier tischt er uns eine mörderische Schnitzeljagd auf, in die der Schriftsteller und Horror-Pionier verstrickt gewesen sein soll. Und das ist spannend.

Filmkritik und Trailer zu »The Raven – Prophet des Teufels«

5/5 Sterne, FSK 16

Summer of 84

Summer of 84 (2018)

Bewertung: 4/5 Sterne

Der Retrozug fährt ungebremst weiter: Dieses stimmige Teenager-Horrorabenteuer wartet mit jeder Menge 80er-Jahre-Charme auf und ist dazu noch ziemlich spannend.

Filmkritik und Trailer zu »Summer of 84«

4/5 Sterne, FSK 16

One Way Trip

One Way Trip (2011)

Bewertung: 5/5 Sterne

Die Schweizer können mehr, als nur Präzisionsuhren und Käse mit Löchern zu produzieren. Prägnantes Beispiel hierfür ist der hochklassige Horrorkracher „One Way Trip“.

Filmkritik und Trailer zu »One Way Trip«

5/5 Sterne, FSK 18

Mother’s Day – Mutter ist wieder da

Mother’s Day – Mutter ist wieder da (2010)

Bewertung: 4/5 Sterne

SAW 2, 3 und 4“-Regisseur Darren Lynn Bousman legt mit diesem Remake einen Horrorthriller vor, der heftig an den Nerven zerrt. Dazu braucht er eine Mutter mit Vollmeise, ihre rabiaten Söhne und ein paar doofe Opfer, die ebenfalls die eine oder andere Leiche im Keller haben.

Filmkritik und Trailer zu »Mother’s Day – Mutter ist wieder da«

4/5 Sterne, FSK 16

My Bloody Valentine 3D

My Bloody Valentine 3D (2009)

Bewertung: 5/5 Sterne

Schnuckelchen Jaime King hat es mit den Ehrentagen: Vor „Mother’s Day“ drehte sie diesen heftigen Slasher, der am Valentinstag spielt. Mit süßer Romantik ist’s dabei natürlich Essig. Hier gibt es Saures und ordentlich Spannung.

Filmkritik und Trailer zu »My Bloody Valentine 3D«

5/5 Sterne, FSK 18

Hatchet

Hatchet (2005)

Bewertung: 5/5 Sterne

Es ist kein Remake, es ist keine Fortsetzung und es ist nicht nach einer japanischen Vorlage. In alter „Freitag der 13.“-Manier gibt es jede Menge Schreckmomente, Special Effects und verzweifelte Teenager zu sehen. Das blutige Debüt von Adam Green (nein, nicht der Sänger).

Filmkritik und Trailer zu »Hatchet«

5/5 Sterne, FSK 18

Ash vs. Evil Dead (Staffel 1)

Ash vs. Evil Dead (Staffel 1) (2015)

Bewertung: 4/5 Sterne

Er ist zurück. Nach 30 Jahren nimmt Ash Williams den Kampf gegen die Dämonen wieder auf. Mit der Kettensäge statt der einen Hand und der Schrotflinte in der anderen Hand lässt er in gewohnter „Tanz der Teufel“-Manier die Puppen tanzen. Diesmal steht Ash sogar ein kleines Team unterstützend zur Seite. Gut so. In den zehn Folgen der Fernsehserie "Ash vs. Evil Dead" holt es ihn nicht nur einmal aus der Bredouille.

Filmkritik und Trailer zu »Ash vs. Evil Dead (Staffel 1)«

4/5 Sterne, FSK 18

Alle Slasherfilme als Liste von 1 im 10 im Überblick

  1. Warte, bis es dunkel wird (Remake 2014) (2014)
  2. The Green Inferno (2013)
  3. The Editor (2014)
  4. The Raven – Prophet des Teufels (2012)
  5. Summer of 84 (2018)
  6. One Way Trip (2011)
  7. Mother’s Day – Mutter ist wieder da (2010)
  8. My Bloody Valentine 3D (2009)
  9. Hatchet (2005)
  10. Ash vs. Evil Dead (Staffel 1) (2015)

 

Du findest die Liste zu unblutig? Also, wenn du noch nicht das gefunden hast, was du wolltest, oder keiner dieser Slasherfilme dir zusagt, dann schau doch mal in unsere beliebten Filmlisten „Die besten Horrorthriller“ oder „Die besten Halloween-Filme“ rein.

Okay, letzte Chance, wenn du immer noch auf der Suche bist. Denn dann findest du hier unsere komplette Filmübersicht aller Slasherfilme, über die wir auf Horrormagazin.de jemals geschrieben haben.