Beiträge von Martin Riggs (Seite 8)

Alle Beiträge chronologisch sortiert

Shocking Shorts 2014

  •   13. Juli 2014

Nein, hier geht es nicht um mordende, kurze Hosen. „Shocking Shorts“ ist ein Sammelsurium skurriler und teils bösartiger Kurzgeschichten, in dem Deutschlands Filmnachwuchs zeigt, was er visuell und phantasietechnisch ...

Weiter lesen  

Haunt

  •   23. Juni 2014

Zugegeben, der Text auf der DVD-Hülle liest sich nicht sonderlich originell. Filme mit so einem Gerüst werden entweder herkömmlich und öde oder aber eine angenehme Überraschung. Dieser ist zum ...

Weiter lesen  

Rigor Mortis

  •   4. Mai 2014

Lust auf eine ziemlich abgedrehte Vampirfabel mit viel Stil aber nur wenig Durchblick? Dann schaut hier mal rein! Die Geschichte Pech für den alten Tung. Er folgt auf der ...

Weiter lesen  

Savaged

  •   1. Mai 2014

Für wenig Geld gedreht ist dieser kleine, böse Thriller ein Lichtblick im sadistischen Rape-and-Revenge-Einerlei. Eine junge Frau zeigt ihren Peinigern mit übernatürlicher Hilfe, wo das Tomahawk hängt. Die Geschichte ...

Weiter lesen  

Across the River

  •   14. April 2014

Wie grausam Wälder sein können, will uns dieser italienische Horrorfilm gern zeigen. Leider gelingt das nicht hinten und nicht vorne. Dafür gibt es ziemlich lange Minuten. Die Geschichte Ein ...

Weiter lesen  

Carrie (Remake 2013)

  •   2. April 2014

Einmal mehr beschäftigen wir uns mit der Frage: Muss das Remake eines Horror-Klassikers sein? In diesem Fall lautet die Antwort: Ja, das war eine gute Idee. Die Geschichte Carrie ...

Weiter lesen  

Apartment 1303

  •   12. März 2014

Ein neuer Schocker aus Japan? Da greifen wir gern zu, schließlich kommen schon einige gute Genrebeiträge von dort. Leider macht dieser Streifen eine Ausnahme. Die Geschichte Es könnte so ...

Weiter lesen