Beiträge von Martin Riggs (Seite 2)

Alle Beiträge chronologisch sortiert

Red Christmas – Blutige Weihnachten

  •   4. Oktober 2017

Ein zugehängter Fremder mischt die Weihnachtsfeier einer Familie auf und mordet fröhlich los. Offenbar hat er so seine Gründe dafür. Nun heißt es für die Feierwilligen nicht mehr „Merry ...

Weiter lesen  

Tanz der Teufel

  •   24. September 2017

Nach langer Leidensgeschichte ist „Tanz der Teufel“ in Deutschland frei und legal erhältlich. Und das wüste Frühwerk des begnadeten Regisseurs Sam Raimi ist noch immer einen Blick wert. Die ...

Weiter lesen  

Wrecker – Death Truck

  •   5. September 2017

In dem Asphalt-Filmchen „Wrecker“ brettern zwei Frauen durchs Hinterland und legen sich mit einem Abschleppwagen an. Das Ergebnis dürfte lediglich die Freunde fetter US-Karren interessieren. Die Geschichte Emily und ...

Weiter lesen  

ClownTown

  •   27. August 2017

Vier junge Leute sind mit dem Auto unterwegs im Hinterland. Sie verfahren sich und müssen sich gegen durchgedrehte Meuchler wehren. Klingt öde und abgedroschen? Ist es auch. Die Geschichte ...

Weiter lesen  

Voice From The Stone

  •   27. Juni 2017

„Game of Thrones“-Schnucki Emilia Clarke will in diesem sanften Grusler ein verstummtes Kind zum Sprechen bewegen. Das ist gar nicht so leicht, denn der Kleine klebt lieber mit dem ...

Weiter lesen  

Seoul Station

  •   27. Mai 2017

Wer mal wieder etwas ganz anderes im Horrorfilm-Genre sucht, ist hier genau richtig. Dieses Zombie-Drama kommt erstens aus Südkorea, ist zweitens gezeichnet und kommt drittens als Sozialdrama daher. Nix ...

Weiter lesen  

Summer Shark Attack

  •   10. Mai 2017

Keine Angst, dieser Hai-Horrorfilm versucht gar nicht erst, ernsthaftes Grauen zu erzeugen. Damit kann man ihn – anders als andere Genrebeiträge – sehr gut ertragen. Und hat sogar Spaß ...

Weiter lesen  

The Editor

  •   22. April 2017

In diesem waschechten Autorenfilm nehmen sich zwei kanadische Witzbolde die italienischen Schmuddelkrimis aus den 70er Jahren vor. Das Ergebnis ist eine ziemlich wilde, aber stilsichere und garantiert geschmacklose Parodie, ...

Weiter lesen