01.01.2017

Wieder da: E-Book von Horrormagazin.de mit dem Jahresrückblick 2016

Wieder da: E-Book von Horrormagazin.de mit dem Jahresrückblick 2016

Wir verabschieden das Jahr 2016 mit unserem E-Book „Kopflose Monster sollten nie entdeckt werden“. Wie auch schon im Jahr zuvor haben wir eine feine Auswahl an Horrorfilmen vorgenommen und präsentieren diese als E-Book. In den kommenden vier Wochen könnt ihr es kostenlos herunterladen.

Kopflose Monster sollten nie entdeckt werden

E-Book: „Kopflose Monster sollten nie entdeckt werden: 20 Top und Flops – Das Horrorfilm-Jahrbuch 2016“

Auch diesmal stellten wir uns die Frage: „Was war Top – was war Flop?“ Herausgekommen ist unser Horror-Jahrbuch mit 20 Filmkritiken. Das E-Book ist ab sofort bei allen gängigen Portalen erhältlich. Bis Ende Januar sogar kostenlos.

Und wen der eigenwillige Buchtitel abschreckt, der kann beruhigt sein. So kompliziert ist die Lektüre nicht. Wir haben alle Filmkritiken wieder auf den Punkt gebracht. Anschließend wisst ihr genau, ob der jeweilige Film etwas taugt oder nicht. Beim Buchtitel standen übrigens die Filme „The stalking Dead – Mein kopfloser Ex“, „Jurassic Monster“ und „Seekers – Manche Orte sollten nie entdeckt werden“ Pate.

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Team von Horrormagazin.de.

Über den Autor Ash Williams

Vor Jahren hat er sich noch vor Horrorfilmen gegruselt. Naja, vielleicht so ein bisschen. Jetzt schaut er sie jedenfalls mit ganz anderen Augen. Je länger er sich mit diesen Filmen auseinander setzte, desto mehr faszinierten sie ihn.
Mehr von Ash Williams  

Aktuelle Filmkritiken

Mehr zeigen