21.05.2019

„Midsommar“ ab 26. September 2019 im Kino

„Midsommar“ ab 26. September 2019 im Kino

Schweden ist das Land der fröhlichen Menschen, kleinen Fleischbällchen, beschwingten Pop-Musik und fetzigen Möbelnamen. Dass hinter der ausgelassenen Stimmung ein okkultes Geheimnis liegt, war irgendwie abzusehen. Wer permanent so gut gelaunt ist, muss eine Leiche im Keller haben. Für „Midsommar“ zeichnet Ari Aster verantwortlich. Der amerikanische Regisseur sorgte mit dem außergewöhnlichen „Hereditary“ für schlaflose Nächte und wird in seinem neuen Film das Lieblingsritual der Schweden – die Mitsommernacht – in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Den offiziellen Trailer zum Film, der am 26. September 2019 erscheint, gibt es hier.

Offizieller Trailer „Midsommar“

Foto/Trailer: Weltkino Filmverleih

Über den Autor Cotton Weary

Als Kind der 90er Jahre wuchs Cotton Weary mit der gerade startenden Teenie-Horrorwelle auf. „Scream“ legte nicht nur den Grundstein für die Freude an Horrorfilmen, sondern war auch der Stein des Anstoßes, um Kino lieben zu lernen.
Mehr von Cotton Weary  

Aktuelle Filmkritiken

Mehr zeigen