12.02.2021

Heute auf Home of Horror: The Wind

Heute auf Home of Horror: The Wind

Einsamkeit und die menschliche Psyche sind nicht die besten Faktoren in einer Gleichung. Mögliche Bezüge zur Gegenwart sind rein zufälliger Natur. Regisseurin Emma Tammi widmete sich diesem Aspekt schon im vergangenen Jahr und inszeniert mit dem stillen Horror „The Wind“ einen sehenswerten Film, der konsequent an den Nerven zerrt. Im Wilden Westen des späten 19. Jahrhunderts lebt Lizzy Macklin (Caitlin Gerard) in der amerikanischen Einöde. Weite Felder, keine Menschen, nur das Pfeifen des Windes. Mehr und mehr bekommt die allein lebende Frau jedoch den Eindruck, dass eine Macht im Wind wohnt und sich langsam in ihr Leben schleicht. Reine Einbildung oder sind düstere Kräfte am Werk? Die Antwort lässt sich heute beim Streaming-Anbieter Home of Horror finden.

The Wind auf Home of Horror

Offizieller Trailer The Wind

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto/Trailer: Splendid Film

Über den Autor Cotton Weary

Als Kind der 90er Jahre wuchs Cotton Weary mit der gerade startenden Teenie-Horrorwelle auf. „Scream“ legte nicht nur den Grundstein für die Freude an Horrorfilmen, sondern war auch der Stein des Anstoßes, um Kino lieben zu lernen.
Mehr von Cotton Weary  

Aktuelle Filmkritiken

Mehr zeigen