Matomo

28.12.2020

Heute auf Amazon Prime: Red Christmas – Blutige Weihnachten

Heute auf Amazon Prime: Red Christmas – Blutige Weihnachten

Der Weihnachtszauber ist verflogen, die Geschenke alle ausgepackt. Wirklich alle? Manchmal sorgen die verspäteten Präsente für den größten Überraschungseffekt: Diane (Dee Wallace) freut sich auf ein besinnliches Fest mit der Familie unterm Weihnachtsbaum. Mitten in die Idylle platzt jedoch ein unerwarteter Gast, der die Stimmung zum Kippen bringt. Ihr tot geglaubter Sohn steht vor der Tür und hofft, bei Diane Unterschlupf zu finden. Von der gepriesenen Nächstenliebe des Festes ist aber wenig zu spüren. Für den ungebetenen Besucher Grund genug, seiner Wut freien Lauf zu lassen. Auf Amazon Prime kann das ungewöhnliche Familientreffen „Red Christmas“ begleitet werden.

Red Christmas auf Amazon Prime
Filmkritik Red Christmas

Inhaltsverzeichnis

Offizieller Trailer Red Christmas

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Foto/Trailer: SchröderMedia

Über den Autor Cotton Weary

Als Kind der 90er Jahre wuchs Cotton Weary mit der gerade startenden Teenie-Horrorwelle auf. „Scream“ legte nicht nur den Grundstein für die Freude an Horrorfilmen, sondern war auch der Stein des Anstoßes, um Kino lieben zu lernen.
Mehr von Cotton Weary  

Aktuelle Filmkritiken auf Horrormagazin.de

Mehr Filmkritiken zeigen  
Becky 2