Sam Raimi? Na klar, der Macher vom Horrorfilm “Tanz der Teufel”! Doch der Reihe nach. Sam Raimi wurde am 23. Oktober 1959 in Royal Oak im US-Bundesstaat Michigan geboren. Er wuchs in Birmingham auf und hat vier Geschwister. Nachdem er als Jugendlicher “Metropolis” und “Die Zeitmaschine” gesehen hatte, wollte er auch Filme machen. Er gründete mit Robert R. Tapert und Bruce Campbell die Produktionsfirma “Renaissance Pictures”. Aus dem ersten Kurzfilm “Within the Woods” entstand der Horrorfilm “Tanz der Teufel” bzw. “The Evil Dead”. Dafür opferte Raimi sogar sein Studium der Englischen Literatur an der Michigan State University. Dank ungewöhnlicher Kamerafahrten und handgemachter Effekte, avancierte der Film schnell zum Kultstatus. Weitere Fortsetzungen folgten 1987 mit “Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt” und “Armee der Finsternis” von 1992. Sami Raimi sitzt aber nicht nur auf dem Regiestuhl sondern produzierte auch eine ganze Reihe an Horrorfilmen. Dazu zählten u.a. “The Grudge” oder “Possession – Das Dunkle in dir”. 2002 wechselte er das Genre und widmete sich der “Spider-Man”-Trilogie. Für die TV-Serie “Ash vs. Evil Dead” lieferte er die Pilotfolge. Zusammen mit seinen Brüdern Ivan Raimi und Ted Raimi arbeitet er gemeinsamen an Filmprojekten. Raimi ist tätig als Regisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler. Eine Auswahl seiner Filme gibt es hier.

Auswahl Horrorfilme von Sam Raimi als Regisseur oder Produzent

Filmliste Sam Raimi im Überblick (Auszug)

  • Tanz der Teufel (1981)
  • Tanz der Teufel II (1987)
  • Armee der Finsternis (1992)
  • Der Fluch – The Grudge (2004)
  • Drag Me to Hell (2009)
  • The Possession (2012)
  • Evil Dead (2013)
  • Ash vs. Evil Dead – Pilotfolge zur Serie (2015)
  • Poltergeist (2015)
  • Crawl (2019)
  • The Unholy (2021)

Aktuelle Filmkritiken

Mehr zeigen