29.05.2015

TV-Tipp: Horrorfilme auf ZDFneo – die Übersicht


In Zeiten, wo Fernsehzuschauer schon längst Alternativen, wie Maxdome, Netflix und Co. für sich entdeckt haben, überrascht ZDFneo mit Horrorfilmen. Denn davon gibt es vom 27. Juni bis 1. August 2015 eine ganze Menge. Jeden Samstag ab der Primetime werden fünf bis sechs Filme gezeigt. Die komplette Übersicht gibt es hier. Ein paar Perlen sind glücklicherweise auch dabei.

ZDFneu Horror – Samstags vom 27. Juni – 01. August 2015

Samstag, 27. Juni 2015
20:15 Uhr – Van Helsing, USA 2004
22:10 Uhr – Der Knochenjäger, USA 1999
00:00 Uhr – From Dusk Till Dawn, USA 1995
01:35 Uhr – Im Land der Raketenwürmer, USA 1990
03:05 Uhr – From Dusk Till Dawn, USA 1995 (Wiederholung)
04:40 Uhr – Tarantula, USA 1955

Samstag, 4. Juli 2015
20:15 Uhr – Riddick – Chroniken eines Kriegers, USA 2004
22:00 Uhr – Turistas – Mörderisches Paradies, USA 2006
23:20 Uhr – Eden Lake, GB 2008
00:40 Uhr – Das Dorf der Verdammten, USA 1995
02:05 Uhr – Eden Lake, GB 2008 (Wiederholung)
03:25 Uhr – Turistas – Mörderisches Paradies, USA 2006 (Wiederholung)

Samstag, 11. Juli 2015
20:15 Uhr – Von allen Geistern besessen, USA 1990
21:35 Uhr – Die Vögel, USA 1963
23:30 Uhr – Topas, USA 1969
01:30 Uhr – Der zerrissene Vorhang, USA 1963
03:30 Uhr – Cocktail für eine Leiche, USA 1948
04:45 Uhr – Von allen Geistern besessen, USA 1990 (Wiederholung)

Samstag, 18. Juli 2015
22:20 Uhr – Der verbotene Schlüssel, USA 2005
23:55 Uhr – In der Tiefe wartet der Tod, USA 2009
01:15 Uhr – Der weiße Hai 2, USA 1978
03:05 Uhr – Der weiße Hai – Die Abrechnung, USA 1987
04:30 Uhr – In der Tiefe wartet der Tod, USA 2009 (Wiederholung)

Samstag, 25. Juli 2015
22:00 Uhr – Let Me In, USA 2010
23:45 Uhr – Rosewood Lane, USA 2011
01:20 Uhr – Rammbock, D 2010
02:20 Uhr – Labyrinth der Monster, USA 1983
04:00 Uhr – Let Me In, USA 2010 (Wiederholung)

Samstag, 1. August 2015
22:05 Uhr – Gothika, USA 2003
23:40 Uhr – The Unborn, USA 2008
00:55 Uhr – Cube, CAN 1997
02:25 Uhr – Katzenmenschen, USA 1981
04:14 Uhr – Gothika, USA 2003 (Wiederholung)

Über den Autor Ash Williams

Vor Jahren hat er sich noch vor Horrorfilmen gegruselt. Naja, vielleicht so ein bisschen. Jetzt schaut er sie jedenfalls mit ganz anderen Augen. Je länger er sich mit diesen Filmen auseinander setzte, desto mehr faszinierten sie ihn.
Mehr von Ash Williams  

Aktuelle Filmkritiken

Mehr zeigen