28.02.2018

„Ghost Stories“ ab 19. April 2018 im Kino

„Ghost Stories“ ab 19. April 2018 im Kino

„Ghost Stories“ startete vor acht Jahren als Theateraufführung in Großbritannien. Jetzt bringt das Regie- und Autoren-Duo Andy Nyman und Jeremy Dyson den Geister-Horror ins Kino. Hier spielt Nyman einen Professor, der nicht an übernatürliche Phänomene glaubt. Doch als er versucht, den Schwindel aufzudecken, entdeckt er weitere Geheimnisse. Welche das sind, erfahren wir am 19. April 2018. Da läuft „Ghost Stories“ bei uns in den Kinos an.

Offizieller Trailer „Ghost Stories“

Foto/Trailer: Concorde Filmverleih GmbH

Über den Autor Ash Williams

Vor Jahren hat er sich noch vor Horrorfilmen gegruselt. Naja, vielleicht so ein bisschen. Jetzt schaut er sie jedenfalls mit ganz anderen Augen. Je länger er sich mit diesen Filmen auseinander setzte, desto mehr faszinierten sie ihn.
Mehr von Ash Williams  

Aktuelle Filmkritiken

Mehr zeigen