Horrorthriller

Spannende Unterhaltung bei Horrorthrillern. Dieses Genre ist auch so eine Art Auffangbecken für spannende Stücke, die in keine andere Schublade passen wollen. Gern landen hier so ruhige und trotzdem grauenerregende Gruselfilme wie „Babycall“ oder das feine Kammerspiel „Exam“, das seine Spannung aus einer ganz anderen Ecke bezieht als viele andere Horrorfilme. Geisterfilme, Psycho-Terror – als diese nervenaufreibenden Stücke landen somit in dieser Kategorie. Und sie ist absolut nötig. Horrorthriller lehren uns regelmäßig das Fürchten. Sie sorgen für feuchte Hände, haben nur selten einen versöhnlichen Schluss und spielen mit unseren ureigensten Ängsten. Wer möchte nicht manchmal an dieser Stelle gekitzelt werden?

Shut In

Ein abgelegenes Haus, ein Schneesturm und ein unheimliches Kind – gute Voraussetzungen für den Horrorthriller „Shut In“ mit Hollywood-Star Naomi Watts. Zumindest auf dem Papier. Die Geschichte Die Kinderpsychologin ...

Weiter lesen  

Girl on the Train

Es fährt ein Zug nach nirgendwo, mit mir allein als … okay, okay, das Lied passt hier nicht. Also etwas treffender: Bestsellerverfilmung über Beziehungshorror und verdrängte Erinnerungen in idyllischer ...

Weiter lesen  

Carnage Park

Ziel anvisieren und Feuer frei! Im „Carnage Park“ darf auf alles geschossen werden, was fliegt, läuft oder kriecht. Jung-Regisseur Mickey Keating nimmt uns mit auf diese raue, aber sehenswerte ...

Weiter lesen  

Martyrs – Remake

Klar, wenn die Franzosen mal wieder einen starken Horrorfilm raushauen, schreit das förmlich nach einem Remake. Also hat Hollywood sich des Films „Martyrs“ von 2008 angenommen – und die ...

Weiter lesen  

10 Cloverfield Lane

Die Stimmung ist im Keller. John Goodman hält eine junge Frau in seinem Schutzbunker gefangen, angeblich zu ihrer eigenen Sicherheit. Damit nicht genug: Das Ganze spielt im gleichen Universum ...

Weiter lesen